Yamaha RD 250 lc

Fuer damalige Zeit ein Mordsteil, sowohl als 350, als auch 500 vorhanden. Mein erstes Bike. Auch hier ein Zweizylinder-Zweitaktmotor mit Wasserk├╝hlung und Getrenntschmierung. Diese hatte ungedrosselt 38PS, ich fuhr seinerzeit die guenstigere und gedrosselte Variante mit 27PS. Aber man hatte nicht dieses "kann nicht" Gefuehl beim Beschleunigen. Originalfotos sind keine mehr da, bediene mich hier der original Yamaha-Werbung.

Beste Erfahrungen hatte ich mit den Reifenpaarungen von Pirelli und Metzeler - keine Ahnung wie die Modelle damals hiessen. Mit Metzeler war der Bodenkontakt mit dem Auspuffrohr schon mal drin - ganz schoen schraeg. Apropos Auspuffrohr, da hat sich die Halterung mehrmals kaputtvibriert. Ausserdem hatte ich Stummellenker verbaut, so war  eine angenehmere Sitzposition zum Tank vorhanden und nicht so viel Fahrtwind im Gesicht. Sehr speziell war die Einstellung der Getrenntschmierung, die wurde schon mal haeufiger seitens der Werkstatt verstellt.